Willkommen bei der Mobilen Beratung zu Bildung und Beruf für geflüchtete Menschen in Berlin

Flyer

Die MoBiBe-Beratungsstellen sind bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Zur Eindämmung von COVID-19 wurden die Willkommen-in-Arbeit-Büros und die MoBiBe-Beratungsstellen für den Publikumsverkehr bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen.

Wir beraten weiterhin bestmöglich per:

• Telefon
• E-Mail und
• Videochat

Unsere Beratungen bleiben individuell, kostenfrei und mehrsprachig. Für die Sprachen Arabisch, Farsi, Kurdisch und Russisch stehen zusätzlich Dolmetschende zur Verfügung, die bei Bedarf die Kommunikation in der Beratung unterstützen können.

Haben Sie Fragen zu Themen wie Sprachkurse, Schule, Ausbildung, Praktikum, Studium, Arbeit, Bewerbung und Lebenslauf?
Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Willkommen-in-Arbeit-Büros oder eine unserer Beratungsstellen.
Unsere Berater*innen beraten Sie weiterhin umfassend oder verweisen Sie an unsere Partner*innen.

 

Seit Oktober 2015 sind Mobile Berater/innen zu Bildung und Beruf für Sie da und beraten Sie zu Ihren Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland und speziell in Berlin. Wir erheben Ihre Qualifikationen und Kompetenzen, zeigen Ihnen Wege in Bildung und/oder in den Arbeitsmarkt auf und vermitteln passende Angebote.

 

 

Was ist die MoBiBe?

Sie möchten…
… Deutsch lernen?
… studieren oder suchen eine Ausbildung?
… wissen, welche beruflichen Möglichkeiten Sie in Deutschland haben?
… ihre beruflichen Kenntnisse durch eine Qualifizierung verbessern?
… eine Bewerbung schreiben?
… das zu Ihren Wünschen und Fähigkeiten passende Arbeitsfeld finden?
… ein Praktikum machen?

Wir beraten zu Themen wie:

  • Deutschkurse
  • Ausbildung und Studium
  • Qualifizierung
  • Anerkennung von Zeugnissen und Abschlüssen
  • Bewerbungsstrategien und Jobsuche
  • Arbeit
  • Praktika

Bei der Beratung stehen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Lebensumstände im Mittelpunkt.

Unser Netzwerk berät Sie
kostenfrei, unabhängig und mehrsprachig.

Wir beraten Sie unter anderem auf
Arabisch, Dari, Englisch, Farsi, Französisch, Russisch und Spanisch.

Bitte beachten Sie, dass wir keine konkrete Arbeitsvermittlung leisten können.

Beratung im WIA-Büro

Beratung an weiteren Orten

Beratung an der VHS